Anzahl Besucher seit 12/2015

 

 

 

 

 

181429

 

 

 

Willkommen auf unserer Homepage

 

Letzter Einsatz: 09.11.2019 Technische Hilfeleistung VU mit P, LKW - PKW, BAB10 Ri. FF/O. zw. AS Michendorf & AD Nuthetal



Aktuelles

 

Aktuelle Waldbrandwarnstufe hier klicken

16. Seddiner See Pokal & 11. Pokal des Bürgermeisters


Am 31. August 2019 trafen sich die Wehren um den 16. Seddiner See Pokal und den den 11. Lauf des Bürgermeister auszutragen. Das Wetter meinte es an diesem Tag sehr sehr gut mit uns. Bei knapp 35°C und besten Platzbedingungen folgten leider nur zwei Frauenteams und fünf Männermannschaft der diesjährigen Einladung. Trotz der geringen Teilnehmerzahl wurde es ein kleiner feiner Wettkampf, der sich auch mit den Zeiten nicht verstecken musste: Bei den Damen, die nur in der Wertung nach DIN um den Bürgermeisterpokal antraten, konnten sich die Neschholzerinnen mit 27,71s gegen die Mädels aus Kittlitz mit 28,16s durchsetzen. Bei den Männern konnte sich in dieser Wertung das Team der FF Neschholz mit 21,50s vor der FF Stücken (21,57s) und den Kameraden aus Willmersdorf-Stöbritz (21,60s) durchsetzen. Platz 4 ging an uns vor den Jungs aus Rieben.

Im Seddiner See Pokal siegten ebenfalls die Männer der FF Nescholz mit Stückener Leihpumpe in 22,41s, vor Stücken mit 24,26s auf Platz 2. Wir komplettierten das Podium mit einer Zeit von 25,81s.

Da in diesem Jahr nicht so viel Mannschaften teilnahmen, nutzen die anderen Teams das großzügige Zeitfenster um noch ein paar Trainingsläufe zur Vorbereitung auf die am 07. September in Wittenberge stattfindende Landesmeisterschaft, zu absolvieren.

An dieser Stelle wieder ein großes Dankeschön an alle Helfer an diesem Tag!

 Gerätehauseinweihung und Tag der offenen Tür


Am 8. Juni konnten wir zusammen mit den Bürgerinnen & Bürgern, dem Bürgermeister, Mitarbeitern der Verwaltung und Kameraden benachbarter Feuerwehren die feierliche Übergabe des Gerätehauses mit anschließendem Tag der offenen Tür begehen. Ebenfalls offiziell übergeben wurde an diesem Tag das neue Tanklöschfahrzeug 4000.

 

Eröffnet wurde die Einweihung durch Klänge des Spielmannzug Neuseddin, ehe der Bürgermeister mit einem symbolischen Schlüssel das neu umgebaute Gerätehaus an die Kameraden übergab. Auch die benachbarten Wehren überbrachten Geschenke und Glückwünsche, für die wir uns sehr bedanken!

 

Direkt im Anschluss gingen wir nahtlos zum Tag der offenen Tür über, der sehr gut von der Bevölkerung und vor allem von den vielen kleinen Gästen angenommen wurde. Es galt sich an allen Stationen zum Thema Feuerwehr einen Stempel zu erarbeiten, um sich dann am Infostand der Feuerwehr ein kleines Präsent abholen zu können.

Am Abend direkt nach dem Rückbau des TdoT, konnten wir zum "gemütlichen Teil" mit DJ, Livemusik und ein paar kühlen Getränken übergehen.

 

Wir hoffen, das alle kleinen und großen Besucher viel Spaß hatten und einen guten Einblick in unsere Feuerwehr bekommen konnten.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, das unser Tag der offenen Tür zu einem Erfolg wurde.

Osterfeuer 2019


Am 20. April fand das 22. Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Seddin auf dem Festplatz an der Beelitzer Straße statt. Das Wetter meinte es, gemessen an den letzten Jahren, in diesem Jahr sehr gut mit uns und den zahlreichen Besuchern. Danke an den Spielmannzug Neuseddin e.V. für den von der Bevölkerung gut angenommenen Umzug und die musikalische Untermalung auf dem Festplatz! Aufgrund der erhöhten Waldbrandgefahr wurde das diesjährige Feuer von drei Feuerwehrfahrzeugen abgesichert.

Danke an alle tatkräftigen Helfer an diesem Tag und bei der Vor- und Nachbereitung sowie an DJ Mike!


Ankunft des neuen TLF 4000 in Neuseddin und Umsetzung des TLF 16/25 nach Seddin

 

Am Abend des 26. März 2019 ist der langerwartete neue TLF 4000 von Iturri aus der Landesbeschaffung für die Feuerwehren der Gemeinde Seddiner See eingetroffen. Verbunden damit ist die Umsetzung des vorhandenen TLF 16/25 vom Gerätehaus Neuseddin ins neue erweiterte Gerätehaus nach Seddin.


Übergabe des Fördermittelbescheides im September 2018

 

Am 05. September 2018 überbrachte der Innenminister des Landes Brandenburg Karl-Heinz Schröter offiziell den Fördermittelbescheid aus dem KIP-Programm das Landes Brandenburg für die Erweiterung und den Umbau unseres Feuerwehrstandortes. Das Land fördert unser Bauprojekt mit rund 438.500€ !


In seiner Ansprache würdigte der Innenminister die Wichtigkeit des Ehrenamtes und die Notwendigkeit überall im Land schlagkräftige gutausgerüstete Feuerwehren sicherzustellen. Im Anschluss besichtigte er mit den Kameraden die Baustelle, die alten Gebäudeteile und die Technik. Danach informierte er sich über das Seddiner DORV-Projekt (Dienstleistungen & Ortsnahe Rundumversorgung) und das Dorfzentrum, wo er mit den Kameraden im Café bei Snacks und Getränken noch zu einem ausgiebigen Gespräch über den Feuerwehrdienst, das Einsatzgeschehen im Land und die Probleme der Mitgliedergewinnung zusammenkam. Wir bedanken uns für den sehr angenehmen Nachmittag mit Herrn Schröter und freuen uns auf die zugesagte Teilnahme an unserer Einweihung im nächsten Jahr!

 

Link zum Artikel des Ministerium des Innern und für Kommunales Brandenburg (MIK)

 Erweiterung und Umbau des Gerätehauses

Im Mai 2018 hat der lang erwartete Umbau und die Erweiterung unseres Domizils in der Hauptstraße begonnen. Die Arbeiten gehen gut voran und werden voraussichtlich bis zum Ende Jahres abgeschlossen sein. Die Erweiterung umfasst den Anbau des neuen Hallentraktes mit drei Stellplätzen, der über einen Zwischenanbau angebunden wird. Dieser schafft auch gleichzeitig eine Vergrößerung der Herren-Umkleide. Im Bestandsgebäude entsteht aus der jetzigen Fahrzeughalle der neue größere Schulungsraum. Der alte Schulungsraum bietet später dann Platz für das bis jetzt nicht vorhandene Büro. Ebenfalls neu gestaltet werden die Außenanlagen mit Parkplätzen, neuer Ausfahrt und Übungshof.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Übergabe der neuen Wache, die wir Ihnen dann im Rahmen eines Tages der offenen Tür im nächsten Jahr vorstellen werden.  





  Stand: 16.11.2019

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Freiwillige Feuerwehr Seddin
Hauptstaße 18
14554 Seddiner See  

Tel: 033205 / 46512